Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 20:00 Uhr
Plus
Staudt

Nach langer Planung: In Staudt wird jetzt der Aktivpark gebaut

Die ersten Sportgeräte sind am Platz und werden schon fleißig benutzt, der örtliche Sportverein hat sie in seine Trainingseinheiten eingeplant, und auch der Kletterturm steht bereits: Im „Erbsengarten“ in Staudt nimmt der lange geplante und phasenweise heiß diskutierte Aktivpark langsam, aber sicher Gestalt an.

Von Maja Wagener Lesezeit: 2 Minuten