Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 15:21 Uhr
Plus
Maxsain/Koblenz

Nach Horror-Überfall in Maxsain: 31-jähriger Wäller gesteht

Im Alter von 31 Jahren erreichte er einen neuen Tiefpunkt in seinem Leben: Der Wäller war drogensüchtig, pleite und ohne festen Wohnsitz. Um seinen Kühlschrank zu füllen, ging er illegal auf Wildschweinjagd. Um an Drogen zu kommen, überfiel er ein Ehepaar in Maxsain.

Von Eugen Lambrecht Lesezeit: 2 Minuten