Archivierter Artikel vom 02.10.2020, 17:36 Uhr
Plus
Langenhahn-Hinterkirchen

Nach Flugzeugabsturz in Langenhahn: Neues Dach für Familie Wisser

Noch immer ist das Haus von Horst Wisser schon von Weitem zu erkennen. Jetzt ist es das Baugerüst, das die Blicke anzieht – auf das Haus, in welches an Pfingstsamstag um 19.30 Uhr ein Kleinflugzeug krachte. Zwar konnte das Ehepaar nach Wochen wieder in einen Teil seines Zuhauses zurückkehren, doch der andere Teil des ausgebauten Elternhauses von Horst Wisser ist noch immer von dem Unglück gekennzeichnet. Jetzt bekommt es erst einmal ein neues Dach.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema