Archivierter Artikel vom 15.08.2021, 20:00 Uhr
Plus
Montabaur

Nach Corona-Zwangspause: Kabarettnacht startete mit 200 Gästen neu durch

Seit 28 Jahren pflegt die Kleinkunstbühne Mons Tabor das Kulturkonzept „Westerwälder Kabarettnacht“. Ein Konzept, das von Anfang der Stunde durch die Nassauische Sparkasse gesponsert wurde. An zwei Abenden mit je zwei Programmpunkten wurde dabei die Stadthalle in Montabaur zum Dorado hochkarätigen Kabaretts.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten