Archivierter Artikel vom 03.06.2016, 16:07 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Nach Angriff im Wald: Opfer leidet noch heute an Angstattacken

Wegen schweren Raubes stehen vier junge Männer aus dem Westerwald zurzeit vor dem Landgericht Koblenz. Ihnen wird vorgeworfen, einen 24-Jährigen im November 2015 in ein Waldgebiet in Höhr-Grenzhausen verschleppt, ihn gefesselt, bestohlen, geschlagen und bedroht zu haben. Grund war eine Geldforderung aus einem Drogengeschäft (unsere Zeitung berichtete).

Lesezeit: 2 Minuten