Archivierter Artikel vom 18.09.2020, 20:00 Uhr
Westerwaldkreis/Köln

Mutig und kreativ: Westerwälder Studenten gründen Tee-Start-up

Ein Unternehmen gründen – und das in der Corona-Zeit und noch dazu in jungen Jahren? Die 22-jährige Studentin Alina Looß aus Wirges und der 25-jährige Matteo Sihorsch aus Nordhofen haben diesen Schritt gewagt und sich damit einen Traum erfüllt: Das junge Paar, das in Köln studiert und arbeitet, hat jetzt einen Online-Shop für Guayusa-Tee“ eröffnet und dafür die Firma „Guayago GbR“ gegründet. Eine ziemlich „coole“ Idee.

Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net