Mudenbach

Mudenbacher Baustelle verärgert Pendler: Wasserleitung muss dringend saniert werden

In einem Schreiben an Behörden und Presse hat ein Bürger aus Ingelbach (Kreis Altenkirchen) jetzt seinem Unmut über eine aktuelle Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Mudenbach Luft gemacht. Da in der Frankfurter Straße in Altenkirchen (Hauptstraße mit Fahrtrichtung Koblenz) bereits seit Monaten ebenfalls eine Baustelle eingerichtet ist, sorge diese Maßnahme in Mudenbach für zusätzliche Verkehrsbehinderungen in der Region. Der Bürger befürchtet, dass „die Koblenzer Straßen- beziehungsweise Brückenbauverhältnisse auch bei uns im Westerwald angekommen sind“. Und er fragt: „Ist insbesondere die Baumaßnahme in Mudenbach zum jetzigen Zeitpunkt, da ohnehin ein Großteil des Verkehrs, der von Wahlrod aus nach Altenkirchen möchte, über Mudenbach umgeleitet wird, denn tatsächlich aktuell so dringend erforderlich gewesen?“

Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net