Archivierter Artikel vom 11.04.2011, 11:44 Uhr
Plus
Montabaur

Montabaur: Stadtrat diskutiert über Videoüberwachung für Konrad-Adenauer-Platz

Die Nutzung des Konrad-Adenauer-Platzes in Montabaur entwickelt sich zu einer schier unendlichen Geschichte. Auch im Stadtrat kam das Thema wieder zur Sprache. Rosemarie Paffhausen (CDU) regte eine Videoüberwachung an. Sie betonte, dass sie weniger die Skater stören, aber gegen den Vandalismus eingeschritten werden müsse. Ihr Vorschlag stieß sowohl auf Zustimmung als auch auf Ablehnung.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema