Archivierter Artikel vom 21.07.2017, 17:08 Uhr
Plus
Montabaur

Montabaur: Neues Wohnheim ist für Menschen mit Behinderung ein Gewinn an Lebensqualität

In Montabaur hat die neue Caritas-Einrichtung für Menschen mit Behinderung ihre Arbeit aufgenommen. Die Wohnanlage „Haus am Quendelberg“ neben der Stadthalle Haus Mons Tabor wird seit April genutzt. 17 Bewohner sind schon einzogen, sieben der insgesamt 24 Plätze sind noch nicht belegt. Im August soll das Haus auch offiziell eingeweiht werden.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten