Archivierter Artikel vom 06.07.2021, 17:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Mit Grünbrücke als Ausgleich: LBM plant dreispurigen Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez plant den dreispurigen Ausbau der Bundesstraße 49 zwischen Neuhäusel und Montabaur und dazu eine Grünbrücke in der Nähe des Hillscheider Stocks. Sie ist als Ausgleichsmaßnahme gedacht. „Wenn diese Brücke steht, dann ist das schon ein Pfund für das landespflegerische Ausgleichskonzept“, sagt Lutz Nink, Leiter des LBM Diez. Derzeit untersucht Franziska Müller als Projektingenieurin für Landespflege in dieser Maßnahme unter anderem die faunistischen Vorkommen im Plangebiet.

Von Susanne Willke Lesezeit: 4 Minuten