Archivierter Artikel vom 11.02.2011, 16:51 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Mit der Dorferneuerung wurden im Wäller Land schon viele Projekte umgesetzt

Mehr als 80 Prozent der 192 Kommunen im Westerwaldkreis verfügen über ein Dorferneuerungskonzept. Seit den 1980er-Jahren haben die Ortsgemeinden in diesen Plänen ihre Entwicklungsziele formuliert, die sie ständig den gesellschaftlichen Gegebenheiten anpassen. Das Land Rheinland-Pfalz hat bereits vor langer Zeit ein Förderprogramm für den ländlichen Raum aufgelegt, von dem Ortschaften profitieren, die sich selbst verbindliche Schwerpunkte gesetzt haben. Sowohl private als auch kommunale Bauherren können die Zuwendungen in Anspruch nehmen.

Lesezeit: 1 Minuten