Archivierter Artikel vom 13.09.2011, 10:06 Uhr
Plus
Lochum

Mit dem Schutzengel zum Sieg

Marco Sonnen aus der kleinen Westerwälder Gemeinde Lochum hat es geschafft: Nach 130Tagen im Big Brother-Haus des TV-Privatsenders RTL2 hat der Deutsch-Italiener, der sich selbst Rayo di Sole nennt, das Finale der letzten fünf Kandidaten gewonnen. Als Lohn erhält er 125000 Euro, während sich die Zweitplatzierte Daggy über einen Neuwagen freuen darf.