Archivierter Artikel vom 17.07.2020, 20:00 Uhr
Westerwaldkreis/Limburg

Missbrauch im Bistum Limburg: Wie die Kirche wegsah und vertuschte

Der Fall des wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten früheren Pfarrers, der Mitte der 80er-Jahre in einer Pfarrgemeinde im Westerwaldkreis tätig war, ist juristisch ad acta gelegt. Doch im Missbrauchsbericht, der jetzt von einer Expertenkommission an den Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing übergeben wurde, wird der Fall besonders hervorgehoben. Brisant: Lange Zeit wusste das Bistum Limburg sogar von der pädokriminellen Veranlagung des Geistlichen – deckte ihn aber.

Stephanie Kühr Lesezeit: 8 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net