Bad Marienberg

Miese Betrugsmasche: Anruferin will sogar Termin zum Ausspionieren vereinbaren

Vor einer weiteren perfiden Betrugsmasche warnt die Polizei: In zwei Fällen hat im Raum Bad Marienberg eine Frau Bürger angerufen und sich als Gutachterin ausgegeben

Foto: picture alliance / dpa

Die Anruferin behauptete, sie sei Mitarbeiterin einer Firma, die aufgrund einer gesetzlichen Änderung hinsichtlich der Sanierung älterer Häuser diese nun begutachten müsse. Bei der Polizei in Hachenburg wurden am Freitag gleich zwei Fälle gemeldet, in denen die Anruferin außerdem noch dreist behauptete, zur Begutachtung der Häuser müsse sie sich die einzelnen Zimmer von innen anschauen, um den Sanierungsbedarf beurteilen zu können.

In einem Fall wurde sogar ein Termin vereinbart, ehe die Angerufenen doch Verdacht schöpften und die Polizei informierten. Die Beamten warnen davor, solche Termine zu vereinbaren und vermeintlichen Firmenmitarbeitern Zutritt zum Haus zu gewähren.