Archivierter Artikel vom 06.03.2018, 16:27 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Meine Reise in die Welt von Isetta und Käfer: WZ-Redakteur hat sich „Kleinwagen Wunderzeit “ angesehen

Wer von den alten oder zumindest etwas älteren Lesern erinnert sich nicht daran, wie in den 50er- und 60er-Jahren die Goggos und Isettas durch die Dörfer im Westerwald zuckelten? Wissen Sie es noch? Wenn nicht: Besuchen Sie die neue Sonderausstellung „Kleinwagen Wunderzeit“ im Landschaftsmuseum in Hachenburg. WZ-Redakteur Markus Müller hat sich die Ausstellung angesehen und sagt. „Es lohnt sich.“

Von Markus Müller Lesezeit: 6 Minuten