Archivierter Artikel vom 13.02.2017, 15:43 Uhr

Mehr Taktgefühl wäre gut gewesen

Der Zeitpunkt, an dem die Kreisverwaltung die Baugenehmigung öffentlich gemacht hat, ist denkbar ungünstig.

Nadja Hoffmann-Heidrich.
Nadja Hoffmann-Heidrich.

Mit Blick auf die erst am Donnerstag stattfindende und von den Einwohnern seit Langem geforderte Versammlung mit Vorstellung der Ditib-Gemeinde müssen sich die Nachbarn bei diesem hochsensiblen Thema nun übergangen fühlen. Hier hätte ich mir von den Behörden mehr Taktgefühl, Absprache und Verständnis für die Sorgen der Bürger gewünscht. Auch wenn Emotionen nichts mit Baurecht zu tun haben.