Archivierter Artikel vom 09.08.2015, 20:47 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Mehr Kinder, weniger Sterbefälle: Bevölkerung „schrumpft“ langsamer

Weil mehr Menschen sterben als geboren werden, verliert der Landkreis Jahr für Jahr Einwohner. Dieses Bevölkerungsminus konnte 2014 aber abgemildert werden. Das geht aus Zahlen hervor, die das Statistische Landesamt jetzt vorgelegt hat.

Lesezeit: 2 Minuten