Montabaur

Maßnahme in Horressen beendet: Montabaurer Stadtrat stoppt Straßenbauprojekte

Am Ende ging es plötzlich ganz schnell: Der Montabaurer Stadtrat hat am Mittwochabend einstimmig beschlossen, den geplanten Straßenausbau im Zentrum des Stadtteils Horressen zu stoppen. Damit soll verhindert werden, dass die Anlieger auch dann den Löwenanteil der Baukosten tragen müssen, wenn sich die Gesetzeslage auf Landesebene ändern sollte.

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net