Ransbach-Baumbach

Massive Schäden am Gebäude: Kann Anglerhütte am Erlenhofsee erhalten werden?

Seit Jahrzehnten hat der Angelsportverein der Töpferstadt sein Domizil am Erlenhofsee. Nun haben massive Schäden am ältesten Gebäude am See dazu geführt, dass das Betreten des Bauwerks verboten wurde, nur noch Sanitärräume und Lagerflächen dürfen beschränkt genutzt werden. Von der Situation am Seeufer hat sich der Bauausschuss der Stadt kürzlich einen Eindruck verschafft. Der Rat soll nun entscheiden, wie es weiter geht.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net