Plus
Niederroßbach

Marius Neeb fährt im E-Rolli zur Arbeit: 22-Jähriger findet nach der Ausbildung eine Halbtagsstelle

„Mein Schatz“ steht auf dem kreisrunden Metallplättchen, das Marius Neeb aus der Maschine CNC-Maschine ausspannt, abbürstet und prüft: Ja, der Schlüsselanhänger ist in Ordnung. Weiter geht's…

Lesezeit: 3 Minuten
Der 22-Jährige sitzt im E-Rollstuhl an einem höhenverstellbaren Tisch und ist mit Eifer bei der Sache. Direkt nach seiner Ausbildung konnte er ins Berufsleben starten; er arbeitet in Teilzeit als Graveur bei der Schilderfabrik SchiBo GmbH in seinem Heimatort Niederroßbach. Freude über diesen nahtlosen Übergang herrscht auch bei der Agentur für ...