Archivierter Artikel vom 01.08.2012, 13:07 Uhr
Plus
Rennerod

Mammutprojekt in Rennerod steht vor dem Abschluss

Die Bauarbeiten am Hubertus-Platz gehen ihrem Ende entgegen. Für Stadtbürgermeister Hans-Jürgen Heene in freudiger Anlass, um Bilanz zu ziehen, schließlich liegen die vorbereitenden Maßnahmen schon ganze 18 Jahre zurück. Damals wurde im Zuge der geplanten Neugestaltung ein erstes Haus abgerissen. Drei weitere sollten folgen, eins davon war das frühere Feuerwehrgerätehaus in unmittelbarer Nachbarschaft zur St. Hubertuskirche.

Lesezeit: 2 Minuten