Archivierter Artikel vom 15.04.2011, 09:03 Uhr
Plus
Westerwald

Lokführerstreik sorgt auf Westerwaldstrecken für Zugausfälle bis Samstag

Der erneute Streik der Lokführergewerkschaft GDL wird am Freitag abermals zu Zugausfällen bei der Hessischen Landesbahn (HLB) und ihren Tochterunternehmen führen. Nach Angaben der HLB sind auf den von der Verkehrsgesellschaft Vectus betriebenen Strecken in Rheinland-Pfalz und Hessen am Donnerstag etwa zwei Drittel der normalerweise verkehrenden Züge ausgefallen. Vectus ist eine Tochtergesellschaft der Hessischen Landesbahn. Laut der Gewerkschaft sollen die Ausfälle bei HLB und Vectus sogar bei 70 Prozent liegen.

Lesezeit: 1 Minuten