Archivierter Artikel vom 28.01.2014, 07:36 Uhr
Wirges

Lkw-Fahrer im Westerwald verprügelt: Polizei fahndet mit Foto

Drei unbekannte Männer haben einen Lkw-Fahrers in Wirges brutal verprügelt. Nun hat die Polizei ein Fahndungsfoto des Haupttäters veröffentlicht.

So soll der Haupttäter aussehen.
So soll der Haupttäter aussehen.

Er soll an dem Überfall beteiligt gewesen sein, der sich am Montag, 6. Januar, gegen 23.45 Uhr auf der Christian-Heibel-Straße an der Einmündung zur Samoborstraße ereignet hat.

Dort war ein 26-jähriger Lkw-Fahrer von drei unbekannten Männern zum Anhalten gezwungen worden. Als der Lkw zum Stehen gekommen war, hatte einer der drei Unbekannten unvermittelt die Tür des Lasters geöffnet und den Fahrer gewaltsam aus dem Fahrzeug gezogen. Die Täter forderten Bargeld vom Opfer. Nachdem der Fahrer angegeben hatte, dass er kein Geld bei sich habe, schlugen und traten die Drei auf ihn ein. Der Lkw-Fahrer trug Verletzungen an Kopf, Händen und Beinen davon.

Der Trucker beschreibt den Haupttäter als 25 bis 32 Jahre alt. Der Mann soll einen dunklen Teint und kurze Haare haben. Zudem trug er eine dunkle Jacke mit grauer Kapuze.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 02602/922 60.