Archivierter Artikel vom 20.04.2013, 06:19 Uhr
Plus
Weroth

Liesel Malm aus Weroth schreibt Kräuterwissen auf

Eine bunte Lebkuchentruhe voller Kräuterwissen ist zu einem Kräuterbuch geworden. Liesel Malm aus Weroth hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt und Notizen sowie Erinnerungen in zwei großen Notizbüchern zusammengetragen. Jahrelang hat sie unter anderem für den Nabu Kräuterwanderungen geführt, und ihr Kräutergarten ist schon fast eine Legende im Westerwald. Nun, mit Erscheinen ihres ersten Buches „Die Kräuter-Liesel“, will Liesel Malm mit dem Gärtnern und den Führungen aufhören. Im Dezember wird sie 80 Jahre und hat so viel Wissen über Kräuter gesammelt, dass kaum noch Lücken zu füllen sind. Rund 1000 Bücher hat sie in den vergangenen 28 Jahren gelesen, die sich um das Thema Kräuter drehen. Ihr eigenes Buch soll eigentlich das letzte zu diesem Thema im Buchregal sein, sagt die gebürtige Beroderin, die Ende April zu Gast bei Frank Elstner in der SWR-Sendung „Menschen der Woche“ ist.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 25 weitere Artikel zum Thema