Archivierter Artikel vom 12.07.2012, 14:01 Uhr
Plus
Westerburg

Leuchtturmprojekt „Lernen wie die Beginen“ hat viele Impulse gegeben

Multikulti – das ist für die Arbeit des Beginenhofs Westerburg ein selbstverständlicher Bestandteil. „Seit der Gründung des Frauennotrufs vor 22 Jahren verstehen wir uns als eine Einrichtung, die allen Frauen Hilfe anbietet, egal welcher Nationalität sie sind oder welchem Kulturkreis sie angehören“, sagt Margit Schnorr. „Uns war schon immer wichtig, dass wir nicht nur deutsche Frauen erreichen“, unterstreicht sie. Und fügt sogleich einen zweiten wesentlichen Leitsatz an: „Wir arbeiten bedarfsorientiert“.

Lesezeit: 3 Minuten