Archivierter Artikel vom 06.10.2015, 19:13 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Laut Untersuchung kommen Störche mit Windkraft zurecht

Die Schwarzstörche im Westerwald werden durch Windenergieanlagen offenbar nicht gravierend beeinträchtigt. Das hat sich aus zwei von der Kreisverwaltung angeordneten Untersuchungen ergeben, die drei Windkraftanlagen bei Westerburg sowie den Windpark Alpenrod betrafen.

Lesezeit: 3 Minuten