Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 19:22 Uhr
Montabaur

Langer Rückstau zwischen Montabaur und Diez: Fünf Fahrzeuge bei Auffahrunfall auf A 3 beteiligt

Nach einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen haben einige Autofahrer am Mittwochnachmittag auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Montabaur und Diez in Richtung Frankfurt auf einer Länge von bis zu 15 Kilometern im Stau gestanden.

Von Maja Wagener
Foto: dpa

Gegen 14.35 Uhr war es auf der linken Spur der A 3 zu der Kollision der Pkw gekommen, berichtete die Autobahnpolizei Montabaur. Die linke und mittlere Spur musste bis zur Bergung der Fahrzeuge gegen 16 Uhr gesperrt werden.

Dabei bildete sich wegen des dichten Verkehrs der lange Rückstau. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Der Stau hatte sich gegen 17 Uhr aufgelöst. An der Unfallstelle mit im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei Montabaur ein Rettungswagen und die Autobahnmeisterei.