Wallmerod

Landtagswahl 2021: VG Wallmerod rechnet mit einem Briefwahlboom

Etwa die Hälfte der Wahlberechtigten in der Verbandsgemeinde Wallmerod werden bei der kommenden Landtagswahl am 14. März einen Briefwahlantrag stellen, schätzt die Verwaltung. Sie rechnet mit rund 6000 Anträgen. Das wären mehr als doppelt so viele wie bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren.

Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net