Archivierter Artikel vom 16.04.2013, 16:12 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Landeskontrolltag: Westerwälder Polizei ist Rasern auf der Spur

Bei Verkehrsunfällen im Westerwaldkreis sind im vergangenen Jahr 14 Menschen ums Leben gekommen, die meisten wegen überhöhter Geschwindigkeit. Seit dem frühen Dienstagmorgen kontrollierte die Polizei deshalb einen ganzen Tag lang landesweit Autos, Motorräder und Lastwagen. Der Fokus der Beamten lag auf der Geschwindigkeitskontrolle. Alleine im Westerwaldkreis wurden insgesamt zwölf Mess- und Kontrollstellen eingerichtet, 36 Polizisten waren dabei im Einsatz.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema