Archivierter Artikel vom 19.02.2019, 18:20 Uhr
Westerwaldkreis

Land kämpft für Erhalt der Kliniken: Schließung von ViaSalus-Standorten ist laut Experten kein Thema

Drei Wochen nach der Insolvenz der Katharina-Kasper-ViaSalus-Gesellschaft in Dernbach hat die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler Klarheit gefordert. „Wir wollen jetzt wissen, wie es mit der Sanierung weitergeht. Es braucht schnelle Antworten“, betonte die Ministerin nach vertraulichen Gesprächen mit Mitarbeitervertretern an den Krankenhausstandorten Dernbach und Zell gegenüber unserer Zeitung.

Stephanie Kühr Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net