Plus
Freilingen

L 303 zwischen Freilingen und Weidenhahn kann ausgebaut werden

Am 15. Februar wurde der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Landesstraße 303 zwischen Weidenhahn und Freilingen von der Planfeststellungsbehörde im Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz in Koblenz erlassen. Das heißt, die Maßnahme, die schon seit zehn Jahren immer mal wieder thematisiert wurde, kann realisiert werden. Am Freitag hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters, Klaus Müller, die Ortsbürgermeister von Freilingen und Weidenhahn, Thomas Kloft und Frank Eulberg zu einem Ortstermin eingeladen. Mit dabei der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering (SPD) und der Planungschef in der LBM-Niederlassung Diez, Lutz Nink.

Lesezeit: 2 Minuten
Freilingen - Am 15. Februar wurde der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Landesstraße 303 zwischen Weidenhahn und Freilingen von der Planfeststellungsbehörde im Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz in Koblenz erlassen. Das heißt, die Maßnahme, die schon seit zehn Jahren immer mal wieder thematisiert wurde, kann realisiert werden. Am Freitag hatte der ...