Archivierter Artikel vom 29.01.2020, 07:00 Uhr
Hartenfels

Kreuzfahrt mit Hindernissen: Westerwälder Familie mit Kleinkind aus Urlaubsflieger rausgeflogen

Ausspannen, Erholung, Neues entdecken: So hatte sich Familie Wisser aus Hartenfels ihre Kanaren- und Azoren-Kreuzfahrt vorgestellt. Doch die Anreise war durch Pannen bei Flugunternehmen und Veranstalter derart strapaziös, dass den Wällern auch die ersten Tage auf dem Schiff, das sie nur mit Mühe erreichten, vergällt waren. Mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbetrag hofft sich die Fluglinie aus der Angelegenheit herauszukaufen – immerhin, denn der Kreuzfahrtveranstalter tut bislang, als ginge ihn die Misere nichts an.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net