Archivierter Artikel vom 24.06.2016, 14:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Kreisjugendamt baut ambulante Hilfen für Kinder und Familien aus

Alexandra Kahn hat dem Jugendhilfeausschuss bei dessen jüngster Sitzung den Tätigkeitsbericht des Kreisjugendamtes für das Jahr 2015 vorgelegt. Die Leistungen des Amtes reichen demnach von Hilfen bei der Erziehung, Hilfen für junge Volljährige, Angeboten für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, einer Rufbereitschaft bis hin zu Inobhutnahmen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema