Archivierter Artikel vom 14.05.2020, 19:52 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Kreis: 2,6 Millionen Euro für die Schulen

In seiner jüngsten Sitzung hat der Westerwälder Kreisausschuss sich nicht nur mit den aktuellen Schülerzahlen bereits beschäftigt, sondern auch Aufträge in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro vergeben, die vor allem in den kreiseigenen Schulen zur Ausführung kommen. Dabei geht es zum Beispiel um die Essensversorgung, die Behebung von Mängeln beim Brandschutz oder die Stromversorgung der Schulen.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten