Archivierter Artikel vom 07.04.2020, 20:07 Uhr
Montabaur

Kreative Idee: Haus am Quendelberg feiert ersten Gottesdienst am Fenster

In dieser von der Corona-Krise geprägten Zeit spielt sich die zwischenmenschliche Kommunikation nicht selten „von Fenster zu Fenster“ ab. Jochen Staub, Referatsleiter Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg, hat sich diesen Umstand nun auf kreative Art zu Nutze gemacht.

Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net