Archivierter Artikel vom 13.04.2012, 15:06 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Kontrolltag im Westerwaldkreis: 116 Temposünder erwischt

Rasenden Autofahrern ging es am Donnerstag ans Portemonaie. Denn vom frühen Morgen ab 6.30 Uhr bis zum späten Abend um 22 Uhr wurde in ganz Rheinland-Pfalz mit Radar- und Lasermessgeräten die Geschwindigkeit kontrolliert. 41 Polizeibeamte waren deshalb im Westerwaldkreis und im Rhein-Lahn-Kreis im Einsatz. Gestern wurden die Zahlen der Verkehrs- und Tempoverstöße veröffentlicht. Es gab 116 Meldungen von Geschwindigkeitsüberschreitungen im Westerwaldkreis, 77 Verwarnungen, sowie 39 Ordnungswidrigkeiten.

Lesezeit: 1 Minuten