Archivierter Artikel vom 28.11.2017, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

Kontrastreiches Konzert: Kongeniales Zusammenspiel von Dozenten und Stipendiaten überzeugt Publikum

Am Sonntagabend war die Villa Musica auf Schloss Montabaur zu Gast. Klassische Werke aus dem 18. und 20. Jahrhundert standen beim Novemberkonzert im Rittersaal neben einer zeitgenössischen Komposition auf dem Programm. Die Genialität der Interpreten und das Ambiente des Rittersaales bildeten eine kulturelle Symbiose, die ihresgleichen in der Region suchen muss.

Lesezeit: 2 Minuten