Plus
Westerburg

Körperlich und seelisch im Ghetto zerstört

Die ehemalige Westerburger Stadtarchivarin Maria Meurer recherchierte, unterstützt durch Burkhard Kniese, das Leben des Westerburger Juden Joseph Fuld. Es entstand ein erschütterndes Zeitdokument, das in einer kleinen Serie von der WZ ausführlich vorgestellt wird. Als einziger der 25 aus Westerburg deportierten Juden überlebte Fuld seine Gefangenschaft in Theresienstadt.

Lesezeit: 1 Minute
Westerburg. Die ehemalige Westerburger Stadtarchivarin Maria Meurer recherchierte, unterstützt durch Burkhard Kniese, das Leben des Westerburger Juden Joseph Fuld. Es entstand ein erschütterndes Zeitdokument, das in einer kleinen Serie von der WZ ausführlich vorgestellt wird. Als einziger der 25 aus Westerburg deportierten Juden überlebte Fuld seine Gefangenschaft in Theresienstadt.  Joseph Fuld ...