Archivierter Artikel vom 16.04.2018, 16:53 Uhr
Plus
Sainscheid

Kölbinger ist entschlossen: Mit 25 schon Chef eines Autohauses

Im Industriegebiet und für viele Kunden ist in Westerburg-Sainscheid eine Ära zu Ende gegangen: Günter Preußer hat seine Firma „Toyota Preußer GmbH“ an seinen Nachfolger Sebastian Dietershagen verkauft. In die jetzige „SD Automobil GmbH“ wurde das vertraute Toyota-Team übernommen. Als Chef kehrt damit Sebastian Dietershagen an die Stelle zurück, wo seine berufliche Laufbahn begann: Er absolvierte seine KFZ-Mechatroniker-Ausbildung bei Preußer. „Das ist mein Traumberuf“, da war sich der heute 25-Jährige schon als Jugendlicher sicher. Dass er in Sainscheid in die Lehre ging, hatte auch ganz praktische Gründe, denn Dietershagen wohnte im Nachbarort Kölbingen.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten