Archivierter Artikel vom 07.05.2017, 21:58 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Klares Votum für den Amtsinhaber: Schwickert mit 88,87 Prozent wiedergewählt

Landrat Achim Schwickert steht auch in den nächsten acht Jahren an der Spitze des Westerwaldkreises. Bei der Wahl am Sonntag holte er 44.996 Ja-Stimmen (88,87 Prozent), nur 5635 Wähler (11,13 Prozent) stimmten mit Nein. Einen weiteren Kandidaten, der gegen den seit fast acht Jahren amtierenden Kreischef antreten wollte, gab es nicht.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema