Archivierter Artikel vom 18.04.2011, 08:41 Uhr
Plus
Nister

Kirmes in Nister: Reizgas versprüht, Kirmesbesucher prügeln sich mit Security

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen bisher unbekannten Täter, die im Kirmeszelt in Nister im Bühnenbereich vermutlich Reizgas versprüht haben. Zwei Gäste erlitten Verletzungen an den Augen und im Hals. Die Kirmesbesucher wurden durch Lautsprecherdurchsagen gewarnt. Das Zelt musste durchlüftet werden, erst danach konnte die Feier am Samstagabend fortgesetzt werden.

Lesezeit: 1 Minuten