Archivierter Artikel vom 03.08.2021, 08:00 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen: Ausstellung zeigt Werke von Fritz Roßmann

Mit einer Ausstellung ehren das Keramikmuseum Westerwald und die Keramik-Szene des Kannenbäckerlandes den international bekannten Mitbegründer der Keramikgruppe Grenzhausen, Fritz Roßmann (1958 bis 2021), der am 7. März dieses Jahres nach schwerer Krankheit verstorben ist. Am Samstagabend erwiesen die Familie, viele Freunde, Weggefährten und drei Mitglieder der Keramikgruppe, Susanne Altzweig, Monika Debus und Martin Goerg, bei der Eröffnung der Ausstellung dem verstorbenen Künstler ihre Reverenz.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten