Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 20:00 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Keramikmarkt: Indoor-Veranstaltung entpuppt sich als Renner

Die Corona-Krise hat alles auf den Kopf gestellt. So sind in diesem Jahr keine großen Veranstaltungen, zu denen auch Keramikmärkte gehören, erlaubt. Dadurch sind viele Töpfer in existenzielle Not geraten. Mit dem Indoor-Keramikmarkt hat das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen den Westerwälder Keramikern eine Möglichkeit zum Verkauf eingeräumt.

Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net