Archivierter Artikel vom 07.08.2017, 14:24 Uhr
Plus
Ransbach-Baumbach

Keramik erleben: Töpferstadt schafft Voraussetzung für Museum

Verlassen sieht es derzeit aus, im Inneren des alten Eulerhofes in der Töpferstraße in Ransbach-Baumbach: Wo früher bei fast 1200 Grad Celsius gebrannt wurde und Salzdämpfe emporstiegen, haben sich Staub und Spinnweben wie ein Dornröschenschlaf über den alten Kannenbäckerofen und die im Ofenhaus zusammengetragenen Ausstellungsstücke, Mosaikplatten und früheren Brennutensilien gelegt.

Von Martin Boldt Lesezeit: 2 Minuten