Archivierter Artikel vom 10.08.2022, 06:11 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Kaum noch neue Windräder im Westerwaldkreis: Genehmigungen laut Landrat zu langwierig

Die Politiker (fast) aller Parteien sind sich einig, dass in Deutschland mehr Windräder gebraucht werden, wenn man die Klimaschutzziele erreichen und unabhängiger von importiertem Gas werden möchte. Das Problem: Der Bau der Anlagen ist in jüngerer Vergangenheit massiv ins Stocken geraten.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 4 Minuten