Archivierter Artikel vom 30.09.2017, 14:39 Uhr
Plus
Hachenburg

Katze gehörte zum Glück dazu: Hachenburger erzählt in Buchform von seiner Kindheit

Winfried Willi Weber aus Hachenburg hat eine glückliche Kindheit verbracht. „Das ganze Dorf war in den 50er-Jahren unsere Kita. Wald und Flur war unser Spielplatz“, erinnert sich der gebürtige Großseifener. Zum großen Glück gehörte für ihn damals auch eine Katze dazu. „Ich muss ungefähr drei Jahre alt gewesen sein, als mich mein Papa fragte, ob ich gerne eine Katze möchte“, so Weber. Über diese Katze, Pussi, hat er jetzt ein Büchlein verfasst, das er seinen Enkeln und der Tochter seines Patenkindes gewidmet hat. Webers Text wird durch kindgerechte Bilder der Kölner Illustratorin Mareile Busse noch verstärkt.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 3 Minuten