Archivierter Artikel vom 18.12.2012, 05:00 Uhr
Plus
Montabaur

Kaserne wird nicht an türkische Investoren verkauft

Auf dem Gelände der ehemaligen Westerwaldkaserne in Montabaur wird kein internationales Geschäfts- und Handelszentrum entstehen. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Montagabend beschlossen, keinen entsprechenden Bebauungsplan für das Areal aufzustellen. Damit ist der Verkauf des ehemaligen Militärgeländes an die türkischen Investoren Bilgic Ertürk und Volkan Basegmez aus Ankara praktisch vom Tisch.

Lesezeit: 3 Minuten