Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 13:28 Uhr
Plus

Karriere begann mit „Tirolerhut“

Am 3. März 1961 erblickte Anita Hegerland als ältestes von drei Kindern in Sandefjord, einer kleinen Stadt am Oslofjord, das Licht der Welt. In weniger als einem Jahrzehnt war sie in ganz Norwegen als „unser kleiner Liebling“ bekannt. Entdeckt wurde Anita 1968 auf einer Weihnachtsfeier in Sandefjord. Der Weihnachtsmann ermunterte die Kinder, ein Lied vorzusingen. Anita sprang auf die Bühne und sang sich auf Anhieb in die Herzen der Zuschauer. Der Weihnachtsmann entpuppte sich als der Entertainer und Songwriter Fredrik Friis-Olsen, der Anita zu Probeaufnahmen einlud.

Lesezeit: 2 Minuten