Archivierter Artikel vom 27.06.2022, 06:11 Uhr
Plus
Westerwald

Kadaver sichergestellt: Getöteter Wisent wird weiter begutachtet

Die Untersuchungen zu dem am Dienstagabend im Raum Selters erschossenen Wisent dauern an. Wie das Landesumweltministerium in Mainz auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, wurde der Kadaver des Tieres inzwischen für weitere Analysen ins Landesuntersuchungsamt nach Koblenz gebracht.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 1 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema