Archivierter Artikel vom 20.04.2012, 17:05 Uhr
Plus
Seck

Jugendfeuerwehr Seck feiert 25. Geburtstag

Die Ortsgemeinde Seck hat ein Jahr nach dem großen Fest zum 100-jährigen Bestehen ihrer Freiwilligen Feuerwehr erneut Grund, stolz auf ihre Brandschützer zu sein: Kurz nach ihrem 75-jährigen Bestehen entschloss sich die Wehr im Jahr 1986, eine Jugendfeuerwehr zu gründen. Der damalige Vorstand wollte somit die Jugendarbeit und den Nachwuchs für die aktive Wehr für die Zukunft festigen. Da die Secker bei den Planungen und Vorbereitungen für solch einer Jugendgruppe bis dato selbst keine Erfahrungen hatten, bauten sie gerne auf die Unterstützung des damaligen Kreisjugendfeuerwehrwarts Klaus Reimann.

Lesezeit: 2 Minuten